Hausverkauf24 - Online-Portal zum Hausverkauf

Hausverkauf24

Direkt zum Seiteninhalt

Ist der Energiepass eine Pflicht beim Hausverkauf?

Häufige Fragen

Als Verkäufer eines Hauses ist es nicht von vornherein eine notwendige Pflicht im Besitz des Energieausweises zu sein. Auf Verlangen des Käufers muss der Energiepass allerdings zeitnah vorgezeigt werden.

Möchten Sie Ihr Haus verkaufen, müssen Sie also laut gesetzlichen Bestimmungen den Energiepass für die Kaufinteressenten bereithalten. Dadurch soll Interessenten die Möglichkeit gegeben werden, die Energieeffizienz des Hauses einzusehen, um den allgemeinen Nutzen des möglichen Hauskaufs und zukünftige Energiekosten besser abzuwägen.

Eine Ausnahme gibt es nur bei denkmalgeschützten Immobilien. Um die einzigartige Struktur und Fassade von denkmalgeschützten Bauten durch Modernisierungsarbeiten nicht zu ruinieren, sind diese Gebäude auch bei einem Verkauf von der Beschaffung eines Energiepasses befreit.

Hausverkauf24 | Haus verkaufen | Immobilienbewertung | Ratgeber | Häufige Fragen | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü