Hausverkauf24 - Online-Portal zum Hausverkauf

Hausverkauf24

Direkt zum Seiteninhalt

Vergleich - Immobilienmakler oder Privatverkauf?

Ratgeber > Immobilienmakler

Navigation: Gute Makler | Vergleich Makler / Privat | Spezialmakler | Direktmakler | Auszeichnungen | Maklerverbände

Wenn man als Hauseigentümer seine Immobilie verkaufen möchte, hat man die Wahl zwischen einem privaten Verkauf oder dem Verkauf mit einem Immobilienmakler. Die Entscheidung sollte nie pauschal getroffen werden, da die bessere Variante immer von den persönlichen Umständen und dem maßgeblichen Immobilientyp abhängig ist.

Hat man für eine Immobilie zum Beispiel bereits einen interessierten Käufer aus der Verwandtschaft oder Freundeskreis, sollte man sich erst mal um den entsprechenden Privatverkauf bemühen. Sofern der bekannte Kaufanwärter noch ernsthaftes Interesse an dem Kauf hat, sollte man erst einmal keinen Maklerauftrag unterschreiben, da ansonsten eine Maklercourtage anfallen könnte, sobald das Eigentum an den Käufer übertragen wurde.

In anderen Fällen kann es besser und ergiebiger sein, das Haus oder die Wohnung mit einem Immobilienmakler zu verkaufen. Viele Makler haben beispielsweise eine vorhandene Käuferkartei, in der bestimmte Käuferwünsche bereits vorhanden sind (unter anderem Investitionen in ein Mehrfamilienhaus / Wohnhaus; oft in größeren Städten). Trifft eine Anfrage auf die zu verkaufende Immobilie zu, kann so häufig der Hausverkauf relativ schnell eingeleitet werden.

Ob man nun mit einem Makler oder privat verkaufen sollte, kann man anhand des folgenden Vergleichs abwägen. Der Vergleich zeigt die Vorteile und Nachteile des jeweiligen Verkaufsvorgangs auf und kann dem Eigentümer bei der Entscheidungsfindung helfen.

Vergleich Privatverkauf und Makler


Wo liegt der Unterschied in der Durchführung?
Zwischen dem Privatverkauf und dem Verkauf mit einem Immobilienmakler gibt es, wie oben in der Tabelle bereits grob angedeutet, auch im organisatorischen Ablauf große Unterschiede. Was bei beiden Varianten zuerst jedoch gleich ist, ist die Ermittlung des Marktpreises der Immobilie zu Beginn des Verkaufs. Im Rahmen eines Maklerauftrags bewertet der Makler nahezu immer die Immobilie des Eigentümers kostenlos. Als Privatverkäufer kann man den Wert selbstständig einschätzen oder extern von einem Fachmann bewerten lassen. Die Bewertung durch einen Fachmann ist allerdings mit Kosten verbunden.

Um potentielle Käufer nachfolgend auf die Immobilie aufmerksam zu machen, müssen repräsentative Annoncen geschaltet werden. Die Inserate können dabei in Immobilienportalen oder Zeitschriften veröffentlicht werden. Der beauftragte Immobilienberater übernimmt dabei die Gestaltung und Kosten des Angebots. Der Immobilieneigentümer hat somit keinen eigenen Aufwand oder andere Belastungen mit der Anzeigenschaltung. Verkauft man die Immobilie privat, muss man sich hierum selber kümmern. Auch für die Kosten muss der Verkäufer in Vorleistung gehen. Die genaue Gestaltung und Umfang des Angebots bleibt einem dann jedoch selbst überlassen.

Sofern die ersten Anfragen von Kaufinteressenten kommen, werden diese von dem Makler überprüft. Hierbei spielt vor allem die Bonität und das ernsthafte Interesse des Bewerbers eine wichtige Rolle, um überflüssige Besichtigungen zu vermeiden. Sofern noch jemand in dem Verkaufsobjekt wohnt, können viele Besichtigungstermine auch für die Bewohner sehr nervenaufreibend sein und dadurch vermieden werden.

Bei einem Privatverkauf liegt es jedoch auch im Ermessen des Verkäufers, wie viele Besichtigungstermine zugelassen werden. Unverbindliche oder nicht ernst gemeinte Anfragen können dann auch direkt beiseitegelegt werden, damit man sich um die tatsächlich nutzbaren Gesuche vollumfänglich kümmern kann. Die Durchführung kann jedoch dahingehend unterschiedlich sein, dass der Eigentümer nicht genau weiß, welche Merkmale bei einem Interessenten zu beachten sind. Immobilienmakler wissen hingegen, zum Beispiel anhand einer Checkliste, worauf zu achten ist und können diese Merkmale entsprechend vorher prüfen.

Immobilienmakler finden




Hausverkauf24 | Haus verkaufen | Immobilienbewertung | Ratgeber | Häufige Fragen | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü